< MCSI: Digitale Geisterfahrer sind eine Gefahr für alle
05.03.2012 Von: Stefan Schumacher
Kategorie: Veranstaltung, Ringvorlesung BSH-MIS, Cyber Security

MIS auf der CeBIT

Direktor des MIS referiert für das Land Sachsen-Anhalt auf der weltgrößten IT-Messe über Unternehmenssicherheit.

Die CeBIT findet seit 1986 jährlich in Hannover statt und ist die weltgrößte Messe für Informationstechnologie.

Die CeBIT findet seit 1986 jährlich in Hannover statt und ist die weltgrößte Messe für Informationstechnologie.

Am 07. März wird der Direktor des MIS, Stefan Schumacher, auf der CeBIT für den Verband der IT- und Multimediaindustrie Sachsen-Anhalt e. V. sowie die Handerkskammer Halle einen Vortrag zur Unternehmenssicherheit und Bedrohungen aus dem Internet halten. 

Der Vortrag beginnt um 14 Uhr am Gemeinschaftsstandes des Landes Sachsen-Anhalt, Halle 26/9, Stand A 08, anschließend folgen weitere Vorträge aus dem Bereich IT-Sicherheit: 

 

14.00 Uhr : Datensicherheit für Ihr Unternehmen - Risikofaktor Mensch

Stefan Schumacher, Direktor Magdeburger Institut für Sicherheitsforschung

 

14.20 Uhr: Rechnerschutz - Viren, Würmer, Trojaner

Andreas Marx, Geschäftsführer AV-Test GmbH

 

14.40 Uhr : Internet am Arbeitsplatz

Andreas Jochheim, Rechtsanwalt des VITM

 

Die CeBIT findet seit 1986 jährlich in Hannover statt und ist die weltgrößte Messe für Informationstechnologie.

 

 

Interessenten sind herzlich eingeladen!

 

Weitere Informationen zu den Vorträgen finden Sie unter:

www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/CeBIT-2012.481.0.html