18.04.2012

Lektüreempfehlung: Sicherheitspolitik in Osteuropa

Klassische Sicherheitspolitik gilt in Europa als obsolet. Doch ist sie dies wirklich? Dezidiert Nein sagt man insbesondere in Ostmitteleuropa. In Polen und Tschechien ist das Gespür für die Auswirkungen der pazifischen Wende der...[mehr]

Kategorie: Studien und Lektüreempfehlung, Center for Security Studies Zürich

18.04.2012

Praktische Lösungen für mehr Sicherheit angestrebt

Erstes Innovationsforum „Sicherheit in einer offenen Gesellschaft“. Parlamentarischer Staatssekretär Rachel: „Schutz für Bürgerinnen und Bürger verbessern“.[mehr]

Kategorie: Sicherheitsforschung

13.04.2012

Krieg in Sicht - Die Zeitschrift WeltTrends zu arabischen Brüchen

Krieg in Sicht? Diese Frage stellt sich angesichts der bedrohlichen Lage im nicht so fernen Nahen Osten. Der Konflikt zwischen Israel und Iran spitzt sich zu. Das Gedicht von Günter Grass hat dies in die Öffentlichkeit getragen,...[mehr]

Kategorie: Sicherheitsforschung

09.04.2012

Bundeskabinett beschließt Forschungsprogramm für die zivile Sicherheit

Das Bundeskabinett hat Ende Januar 2012 das von Bundesforschungsministerin Annette Schavan vorgelegte Rahmenprogramm „Forschung für die zivile Sicherheit“ beschlossen. Ziel ist die Verbesserung der Sicherheit der Bürgerinnen und...[mehr]

Kategorie: Sicherheitsforschung

09.04.2012

Workshop VI „Sicherheit 2025“ des Forschungsforums Öffentliche Sicherheit

Das Forschungsforum Öffentliche Sicherheit veranstaltet als Partner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung seinen sechsten Workshop „Sicherheit 2025“ im Rahmen des dreitägigen BMBF-Innovationsforums „Zivile Sicherheit –...[mehr]

Kategorie: Konferenzen

16.03.2012

MIS goes Chemnitzer: Penetration Testing mit Metasploit

Chemnitzer Linux-Tage 2012

Vortrag des MIS-Direktors auf den Chemnitzer Linux-Tagen. [mehr]

Kategorie: Veranstaltung, Ringvorlesung BSH-MIS

05.03.2012

MIS auf der CeBIT

Die CeBIT findet seit 1986 jährlich in Hannover statt und ist die weltgrößte Messe für Informationstechnologie.

Direktor des MIS referiert für das Land Sachsen-Anhalt auf der weltgrößten IT-Messe über Unternehmenssicherheit.[mehr]

Kategorie: Veranstaltung, Ringvorlesung BSH-MIS, Cyber Security


logo
Magdeburger Journal zur Sicherheitsforschung

Was Sie hier finden

Das Magdeburger Institut für Sicherheitsforschung (MIS) ist eine interdisziplinäre, bereichs- und methodenübergreifende Plattform zum Thema Sicherheitsforschung.



Youtube-Kanal des MIS

In unserem [link]Youtube-Kanal Sicherheitsforschung finden Sie Video-Mitschnitte von verschiedenen Vorträgen und Veranstaltungen des Instituts.



Blogroll

[link]DeepSec IDSC Blog

[link]Bürokochblog

[link]Sicherheitsforschung auf zeit.de

[link]Netzpolitik.org

[link]Schneier on Security

[link]Darknet - the dark side

[link]Hack in the Box

[link]Qbis Weblog

[link]SANS Internet Storm Center 

[link]Seidlers Sicherheitspolitik

[link]Augen Geradeaus